MENU
Mit Liebe

für Liebende

Folge mir ...

Im vergangen September durfte ich diese beiden bei ihrem großen Tag begleiten.
Begonnen haben wir mit dem Getting Ready – dem Teil des Tages, der oft nicht begleitet werden soll und von dem ich der Meinung bin, dass dieser viel zu oft unterschätzt wird! Warum? Weil die Eltern hier das erste Mal ihr Kind als Braut / Bräutigam sehen, wegen dem festlichen Anziehen des Brautkleides, der freudig-nervösen Anspannung – und man beginnt einen Roman ja auch nicht in der Mitte zu lesen 😉

Nach dem First Sight und dem Brautpaarshooting im Müntepark in Diepholz ging es in die Kirche nach St. Hülfe-Heede und gefeiert wurde bei Castendieck. Um Mitternacht, nach 12 Stunden Hochzeitsbegleitung, war dann für mich Schluss, gefeiert wurde aber natürlich noch länger 🙂 Es ist immer etwas ganz besonderes, wenn ich wirklich von Anfang bis Ende dabei sein darf <3

X